Adlon : Stephan Interthal wird neuer Chef

Nach dem Rücktritt von Thomas Klippstein hat die Kempinski-Gruppe einen neuen Chef für das "Adlon" am Pariser Platz berufen. Stephan Interthal wird zukünftig den Posten bekleiden.

Berlin - Stephan Interthal, der bislang das "Vier Jahreszeiten Kempinski" in München führte, werde die Leitung des Nobelhotels übernehmen, berichtete die "Berliner Morgenpost". Kempinski-Präsident Reto Wittwer werde den neuen "Adlon"-Chef am Montag in der Hauptstadt vorstellen.

Der wegen einer früheren Stasi-Mitarbeit in die Schlagzeilen geratene Vorgänger Klippstein hatte sein Amt Ende September aufgegeben. Er zog damit die Konsequenz aus Vorwürfen, vor der Wende für die DDR-Staatssicherheit gearbeitet und Kollegen ausspioniert zu haben. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben