Adressen : Die besten Berliner Strandbars

Die Strandbar Mitte im Monbijoupark gegenüber des Bodemuseums lädt abends zu Tango- und Salsa-Abenden, Infos unter www.strandbar-mitte.de.

Am Capital Beach am Ludwig-Erhard-Ufer blickt man vom Liegestuhl direkt auf den Hauptbahnhof (www.capital-beach.eu).

Der Oststrand an der Mühlenstraße hinter der East-Side-Gallery (www.oststrand.de) veranstaltet ab 29. Juli seine Völkerballweltmeisterschaft, der Biergarten Caprivi in Charlottenburg liegt neben der gleichnamigen Brücke an der Sömmeringstraße (www.caprivi-berlin.de).

Weitere Strandbars:

Bundespressestrand am Kapelle-Ufer 1 in Mitte, www.bundespressestrand.de

Badeschiff (Eichenstraße 4 in Treptow, www.arena-berlin.de),

Bar25 (Holzmarktstraße 25 in Friedrichshain, Infos unter www.bar25.de),

Yaam (Stralauer Allee 35 in Friedrichshain, www.yaam.de),

Traumstrand am Humboldthafen (Friedrich- List-Ufer 6, www.traumstrand-berlin.de)

Beach at the Box (Englische Straße 21 in Charlottenburg, www.beachberlin.com)

Kiki Blofeld in der Köpenicker Straße 48 in Mitte (www.kikiblofeld.de)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben