Ärzte : Notdienst hilft an Feiertagen

Zu den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin wieder rund um die Uhr im Einsatz.

Berlin - In dringenden Fällen können Patienten unter der Telefonnummer 31 00 31 einen ärztlichen Hausbesuch anfordern, wie eine Sprecherin sagte. Bis zu 20 Mediziner werden an den Feiertagen in der Stadt gleichzeitig unterwegs sein.

Nach KV-Angaben kann es dennoch zu längeren Wartezeiten bei Hausbesuchen kommen. Deshalb wird empfohlen, in weniger akuten Fällen auch das medizinische Angebot der KV-eigenen Erste-Hilfe-Stellen in der Graefestraße in Kreuzberg und in den Kooperationskrankenhäusern zu nutzen.

Eltern von erkrankten Kindern werden gebeten, die kinderärztlichen Bereitschaftsdienste ebenfalls in den genannten Erste-Hilfe-Stellen in Anspruch zu nehmen. Viele niedergelassene Haus- und Fachärzte böten über die Feiertage zudem Sondersprechzeiten an, sagte die Sprecherin. Sämtliche Öffnungs- und Sprechzeiten können rund um die Uhr unter 31 00 31 erfragt werden. Unter dieser Telefonnummer bietet die KV vom 22. Dezember bis 2. Januar täglich von 8 bis 0:30 Uhr einen Beratungsdienst an. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben