Berlin : Ärztekammer-Wahl: Jonitz bleibt Präsident

-

Die Mitglieder der Berliner Ärztekammer haben gewählt. Danach wurde die Koalition des bisherigen Ärztekammerpräsidenten Günther Jonitz aus der Allianz Berliner Ärzte, Marburger Bund und dem Hausärzteverband bestätigt. Sie errang mit jetzt 27 von 45 Sitzen im Kammerparlament die Mehrheit. Deshalb gilt es als sicher, dass Jonitz bei der Parlamentssitzung am 22. Januar 2003 für weitere vier Jahre gewählt wird. I.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben