AGENDA : AGENDA

Kunst I – für Kinderdörfer

. Die „Berliner Galerie der SOS-Kinderdörfer weltweit“ an der Charlottenburger Gierkezeile 38 stellt noch bis 22. Dezember zwei neue „SOS-Editionen“ vor. Digitale Drucke des polnischen Künstlers Slawomir Elsner und Zeichnungen der Brasilianerin Janaina Tschäpe kosten je 500 Euro, der Erlös geht an die internationalen SOS-Kinderdörfer (Mo. bis Do. 10-17 Uhr, Fr. bis 13 Uhr; Infos: www.sos-edition.de). CD

Kunst II – für die Carreras-Stiftung. Die Charlottenburger Künstlerin Jutta Poppe trotzte dem Krebs – und hilft jetzt anderen. Sie lädt am heutigen Donnerstag ab 20 Uhr in ihre Schau mit abstrakter Malerei ( bis 31.12.) zugunsten der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. ins Ramada Hotel Berlin an der Karl-Liebknecht-Straße 32 in Mitte. Es stehen Sammelbüchsen bereit, und die „José Carreras Gala 2011“ im TV wird übertragen. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben