AGENDA : AGENDA

Hand in Hand im Hotel.

Seit vier Jahren unterstützt das Hotel Regent Berlin den Berliner Patenschaftsverein „Hand in Hand“ (www.handinhand-patenschaft.de) zugunsten sozial benachteiligter Kinder. Nach einer Kekseback-Aktion im Hotel waren die Kleinen so begeistert, dass am Sonnabend neun Kinder und deren Paten durch das Haus in Mitte geführt werden, durch Suiten, Küche, zur Promi-Vorfahrt. Die Kinder lernen die Berufe kennen, alle bekommen an dem Tag Hotel-Namensschilder. Im Ballsaal gibt es Spielstationen: Obst schneiden, Kopfkissen nach Zeit beziehen, Koffer auf Wagen stapeln, Wasser in Suppentellern balancieren. Es gibt auch ein Essen und Präsente – Hotel-Chef Stefan Athmann ist dabei. kög

Schulter an Schulter im Wintergarten. 478 bürgerschaftlich engagierte Charlottenburg-Wilmersdorfer sind am Sonnabend ins Wintergarten-Varieté geladen zur Show „Am Rande der Nacht“. Damit bedanken sich Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) und Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) für ihren Einsatz. Wer sich engagieren möchte, kann sich an die Koordinatorin des Ehrenamtlichen Dienstes, Carola Gündel, wenden: Tel. 9029 15 788, E-Mail: ehrenamt@charlottenburg-wilmersdorf.de, oder an die Freiwilligenagentur: Tel. 9029 13 601. Infos übers Internet: www.ehrenamt.charlottenburg-wilmersdorf.de. CD

Ton für Ton zugunsten hungernder Kinder. Der Revival-Gospelchor lädt am Samstag um 18 Uhr in die Baptistengemeinde Neukölln, Hertzbergstr. 4-6, und am Sonntag um 14 Uhr in die Maxstr. 5 in Wedding zur International Christian Revival Church Berlin zugunsten von Kindern in Afrika (www.revivalchurch.de). kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar