AGENDA : AGENDA

Medienunternehmen tun Gutes.

Das regionale Medienwirtschaftsnetzwerk media.net und die Stiftung Gute-Tat.de haben eine Kooperation vereinbart. Beide wollen Medienunternehmen ermuntern, sich sozial zu engagieren. Zum Auftakt arbeiten Mitglieder von media.net am 30. März als Grünpfleger auf der Weddinger Kinderfarm. Weitere Aktionstage folgen – damit wollen die Firmen gesellschaftliche Verantwortung für die Region übernehmen. Auch eBay ist dabei (www.medianet-bb.de/medianettutgut). CD

Tulpen fürs Miteinander. Das Projekt „Heroes – Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre“ des Vereins Strohhalm sowie das Muslimische Seelsorgetelefon des Hilfswerks Islamic Relief sind die diesjährigen Preisträger der „Berliner Tulpe für den Deutsch-Türkischen Gemeinsinn“. Der Preis – von Radyo Metropol FM, der Senatskanzlei, dem BWK Bildungswerk in Kreuzberg GmbH, der Werkstatt der Kulturen und der Beys Marketing & Media GmbH vergeben – prämiert Projekte für die „Verbesserung des deutsch-türkischen Miteinanders“. Das Preisgeld von insgesamt 10 000 Euro stammt von der Körber-Stiftung. Weitere Preisträger sind die DITIB Sehitlik Türkisch-Islamische Gemeinde zu Neukölln und Kiezboom e.V. mit „Drück-den-Knopf-Kampagne für mehr Zivilcourage“. dma

Berliner Bank erhält Sponsoring-Preis. Der Fachverband Sponsoring FASPO hat jetzt in Hamburg die besten Sponsoring-Projekte des Jahres 2011 mit dem 19. Internationalen Sponsoring Award (ISA) ausgezeichnet. In der Kategorie Mediensponsoring ging der ISA an die Berliner Bank und die Agentur Felten & Compagnie für das Sponsoring „Berliner Bank Zukunftsdialoge“. Die Ziele der Aktion, an der auch der Tagesspiegel beteiligt ist, wurden in unerwartetem Ausmaß übertroffen und maximale Sympathiewerte erzielt, hieß es in der Laudatio. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben