AGENDA : AGENDA

Faires Frühstück.

Die Kampagne ,,Fairtradetown Charlottenburg-Wilmersdorf“ lädt am Sonnabend, 5. Mai, ab 11 Uhr zum kostenlosen „Fairen Frühstück“ auf dem Ludwigkirchplatz ein, bei dem Initiativen für den fairen Handel ihre Arbeit präsentieren wollen. Mit dabei sind Vertreter der bezirklichen Steuerungsgruppe, des Vereins Transfair, Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) sowie die Umwelt-, Jugend- und Familienstadträtin Elfi Jantzen und die Bundestagsabgeordnete Lisa Paus (beide Grüne). Im Sommer 2011 war Charlottenburg-Wilmersdorf als erster Berliner Bezirk mit dem Titel ,,Fairtrade Town" ausgezeichnet worden. CD

Herausgeputzt. Das Quartiersmanagemant Körnerpark lädt engagierte Anwohner ein, sich am Samstag, 5. Mai, 12 Uhr in Höhe der Emser Str. 15 in Neukölln zum Aufräumen zu treffen. Die Initiative „Erhaltet den Raabeplatz“ bittet um Mithilfe bei der Aufräum- und Gartenarbeit am Sonntag, 6. Mai, am Raabeplatz, Raabestr. 5, in Prenzlauer Berg. Um 11 Uhr geht es los. Für Arbeitsmaterialien ist an beiden Terminen gesorgt. ffe

Helfer für Seniorenfreizeitstätten. Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf sucht Helfer, die sich stundenweise ehrenamtlich in einer der sieben kommunalen Freizeitstätten für ältere Bürger engagieren möchten. Es geht um die Unterstützung der Standortleitung bei organisatorischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten; auch andere Aufgaben sind möglich. Interessenten können sich unter Telefon 90299 65 30 melden oder im Rathaus Lankwitz vorsprechen (Leonorenstr. 70, Zimmer 31, Di und Do 9–13 Uhr). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben