AGENDA : AGENDA

DRK bittet dringend um Blutspenden

. Um die Versorgung schwerkranker Patienten vor den Feiertagen zu sichern, bittet der DRK-Blutspendedienst kurzfristig um Blutspenden der Blutgruppe 0 Rhesus negativ. Nur rund sechs Prozent der Bevölkerung haben diese Blutgruppe, die aufgrund ihrer besonderen Konstellation als „Universalblutgruppe“ gilt. Alle Blutspendetermine in Berlin und Informationen zur DRK-Blutspende unter www.blutspende.de (bitte das Bundesland Berlin anklicken) oder über die Servicehotline 0800 11 949 11 (kostenlos erreichbar aus dem deutschen Festnetz).kög

1. Berliner Firmen-Engagementtag. Im Ludwig-Erhard-Haus an der Charlottenurger Fasanenstraße 85 findet am Montag, 20. November, ab 16 Uhr der „1. Berliner CSR-Tag“ zum gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen statt. Ab 17.45 Uhr gastiert dort die Stiftung Gute-Tat.de mit ihrem „ 7. Gute-Tat-Marktplatz“. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit und wird von Staatssekretärin Hella Dunger-Löper eröffnet. Unternehmer und Firmenvertreter können sich kostenlos anmelden – per E-Mail an marktplatz@gute-tat.de oder unter der Faxnummer (+4930) 39088 199. CD

Schicksale von Lesben und Schwulen. Um Lebensphilosophien und -geschichten von Schöneberger Persönlichkeiten aus der lesbischen und schwulen Szene in den 20er Jahren, während der Nazizeit und der Nachkriegszeit geht es in der Ausstellung „Gegen das Vergessen“, die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler am 22. November um 19 Uhr im Rathaus Schöneberg eröffnet. Die Schau im Foyer zeigt Ergebnisse eines Forschungsprojekts des Vereins „Integrationszentrum Harmonie“, die bezirkliche Integrationsbeauftragten Gabriele Gün Tank unterstützt die Schau. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar