AGENDA : Kurz notiert

BerlinGuter Ton.

Am Wochenende gibt es zwei Benefizkonzerte zugunsten von Jugendprojekten: Unter dem Motto „Klassik & Jazz über den Dächern Berlins“ spielt die Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg am Sonnabend Werke von Erich Wolfgang Korngold (ab 20 Uhr im Institut Français, Ku’damm 211). Die Einnahmen fließen dem Neuköllner „Netzwerk Schülerhilfe Rollberg“ zu. Karten für 15, ermäßigt zwölf Euro, gibt es beim Verein Morus 14 (Tel. 68 08 61 10, E-Mail: info@morus14.de). Am Sonntag um 18 Uhr folgt ein Beethoven-Konzert von Justus Frantz’ „Philharmonie der Nationen“ im Grand Hyatt Hotel am Potsdamer Platz. Erbeten werden Spenden von 70 bis 150 Euro an das Projekt „TanzZeit“ (Zeitgenössischer Tanz e.V., Bank für Sozialwirtschaft, Kontonummer 325 24 05, BLZ 100 205 00). Anmeldung im Internet unter: info@vbki.de. CD

„Corporate Volunteering“ bei Coca-Cola. Im Rahmen eines Aktionsmonats Nachhaltigkeit hat Coca-Cola Deutschland seine Mitarbeiter aufgerufen, sich ehrenamtlich zu engagieren. Bundesweit sind zum dritten Mal rund 600 Mitarbeiter in 40 Projekten während ihrer Arbeitszeit im Einsatz. Mitarbeiter des Hauptquartiers Berlin und der Coca-Cola GmbH packen einen Tag lang auf Abenteuerspielplätzen in Wilmersdorf und Altglienicke sowie auf der Kinderfarm in Wedding mit an, wobei sie Garten- und Lehmbauarbeiten übernehmen. In diesem Jahr hat Coca-Cola Deutschland ein Update des ersten Nachhaltigkeitsberichts von 2010 veröffentlicht (http://nachhaltigkeitsbericht.coca-cola.de). kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben