AIRPORT CITY : Büromieter fliegen auf die Gewerbeflächen

Direkt vor dem Terminal soll bis Ende April das Dienstleistungszentrum „Airport City“ fertig werden. Das dortige Bürohaus „Berlin-Brandenburg Airport Center“ sei bereits zu 80 Prozent vermietet, sagten Vertreter des Investors Fay Projects am Mittwoch bei einem Rundgang. Unter den Mietern sind die Fluggesellschaften Lufthansa, Easy Jet, Iberia, British Airways, Turkish Airlines, United Airlines und Qatar Airlines. Die Klinikkonzerne Vivantes und Sana haben Flächen für ein ambulantes Gesundheitszentrum gemietet. Zur Airport City gehören auch das Steigenberger Airport Hotel Berlin, Parkhäuser und ein Mietwagencenter. Die Flughafengesellschaft informierte jetzt auch über die Läden im Airport. Zum Herzstück der 20 000 Quadratmeter Verkaufsfläche wird ein 9000 Quadratmeter großer Marktplatz im Zentrum des Terminals. Das Spektrum reicht von regionalen Anbietern wie dem Modelabel Look54, dem Uhrenhersteller Askania und der Lausitzer Confiserie Felicitas bis zu internationalen Markenshops – darunter Hermès, Montblanc, Marc O’Polo, Boss & Burberry, Swatch und Tiffany. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben