Berlin : Akademie lädt zu Debatte über Stasi-Film

-

Am morgigen Donnerstag lädt die Akademie der Künste zu einer öffentlichen Diskussion über den Stasi-Film „Das Leben der Anderen“ ein, der seit zwei Wochen in den Kinos läuft. Morgen wollen Filmkritiker mit den Filmemachern und mit Experten darüber diskutieren, wie weit der Film die damalige Realität in der DDR wiedergibt. Unter der Moderation des Journalisten Stefan Reinecke diskutieren auf dem Podium Filmkritiker Peter Körte, Filmwissenschaftler Claus Löser, Schriftstellerin Ines Seipel, Autor Hannes Schwenger sowie der Hauptdarsteller Ulrich Mühe und der Regisseur und Autor des Films, Florian Henckel von Donnersmarck. Der Eintritt zu der um 20 Uhr beginnenden Veranstaltung in der Akademie der Künste, Hanseatenweg, ist frei. Karten werden ab eine Stunde vor Beginn vergeben. lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar