Aktion und Demo : Künstler wollen Mauer im Tacheles überbrücken

Jemand hatte die Absicht, eine Mauer zu errichten - und tat das dann auch im Tacheles. Nun wollen die Tacheles-Künstler die Mauer überbrücken - und demonstrieren.

Jakob Hauser
Ein Investor hatte eine Mauer im Torbogen des Künstlerhauses bauen lassen - jetzt wollen die Tacheles-Künstler das Hindernis überbrücken. So soll die Brückenkonstruktion aussehen. Im Hintergrund ist der Hofgenerator zu sehen. Der Strom ist abgestellt worden und die Künstler müssen sich selbst helfen.Weitere Bilder anzeigen
Foto: Jakob Hauser
06.05.2011 08:18Ein Investor hatte eine Mauer im Torbogen des Künstlerhauses bauen lassen - jetzt wollen die Tacheles-Künstler das Hindernis...

An einen Auszug aus dem Tacheles denkt offenbar keiner der Künstler. Sie demonstrieren am Sonnabend für die Erhaltung des Kunsthauses und gegen die Mauer im Torbogen, die den Zugang zum Hof versperrt. Diverse Künstler und Musiker haben ihre Teilnahme angemeldet, unter anderem werden DJ Dr. Motte (14.20 Uhr) auftreten sowie die Elektroband Mediengruppe Telekommander (19 Uhr). Die Demonstration ist angemeldet von 14 bis 21 Uhr. Auch die Künstler der Metallwerkstatt haben sich etwas einfallen lassen: Aus hunderten Metallrohren soll eine Brückenskulptur errichtet werden, um die Mauer, die den historischen Torbogen blockiert, symbolisch zu überwinden.

Ein neuer Termin für die Zwangsversteigerung des Kunsthauses ist nicht bekannt.

1 Kommentar

Neuester Kommentar