Berlin : Aktivitäten für daheimgebliebene Schulkinder

sve

Noch eine Woche dauern die Ferien. Wer nicht verreisen konnte, fragt sich: Was biete ich den Kindern heute? Antworten haben sich die Erzieherinnen Heike Menz und Birgit Paul einfallen lassen, die in Friedenau ein Café betreiben und alle möglichen Aktivitäten für Kinder organisieren. So brechen sie heute mit ihrem "Spielball-Mobil" um 10 Uhr zu einer Stadterkundung auf und um 14 Uhr ins Technikmuseum. Morgen stehen Natur- und Völkerkundemuseum auf dem Programm, in den nächsten Tagen folgen unter anderem Ausflüge zum Checkpoint Charlie und ins Puppentheater. Treffpunkt ist immer das Café "Spielball" an der Lefèvrestraße 20, die Kosten betragen 25 Mark pro Kind.Weiteres unter 850 75 390 oder 0177/299 21 09/10.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben