Berlin : Alarm in Tegel: Jet meldete Probleme

Lufthansa-Flugzeug musste kurz nach dem Start umkehren

-

Alarm löste gestern Nachmittag der Pilot eines CanadairRegionaljets der Lufthansa City-Line aus. Kurz nach dem Start in Richtung Düsseldorf hatte eine Anzeige im Cockpit signalisiert, dass das Fahrgestell nicht ordnungsgemäß eingefahren war. Die Besatzung der mit 35 Passagieren besetzten Maschine fuhr die Räder daraufhin wieder aus und landete nach einer Runde über Tegel wieder problemlos. Die vorsorglich alarmierte Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen, nach einer Überprüfung des Systems konnte Flug LH 257 wieder starten. du-

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben