Alexanderplatz : Bau der Tiefgarage beginnt in Kürze

Der Bau der Tiefgarage mit 600 Parkplätzen am Alexanderplatz wird in Kürze beginnen. "Wir warten nur noch auf die Baugenehmigung, dann legen wir los", sagte Wolfgang Roeck, Geschäftsführer des Münchner Bauunternehmens Wöhr+Bauer.

Berlin - Wöhr+Bauer errichte die Tiefgarage, die 2009 eröffnet werden soll, gemeinsam mit dem Investor Q-Park. Die bis zu 30 Millionen Euro teure Tiefgarage soll einem Bericht der "Berliner Zeitung" zufolge unter der Alexanderstraße zwischen dem Hotel Park Inn und dem Bundesumweltministerium entstehen. Vorgesehen seien drei Parkdecks.

Die Rampen für die Ein- und Ausfahrten würden in den neuen, zwölf Meter breiten Mittelstreifen in der Alexanderstraße integriert. Die derzeit etwa 100 oberirdischen Parkplätze dort fielen weg. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben