Alle können am Sonntag mitschrubben : Putzaktion an der East Side Gallery

Unsere East Side Gallery soll schöner werden: Die Künstlerinitiative, die sich um das Mauer-Denkmal kümmert, ruft jetzt Künstler, Berliner und Touristen auf, am Sonntag Schmutz und Schmierereien zu beseitigen - mit Schwamm und Spüli.

von
Bevor sie vielleicht doch zerstückelt wird, sind wir die 1316 Meter der East Side Gallery abgelaufen und haben jedes einzelne Stück Mauerkunst im Bild festgehalten. Wir beginnen an der Oberbaumbrücke mit Oskar (Hans Bierbrauer) und "Ohne Titel".Weitere Bilder anzeigen
Foto: Kitty Kleist-Heinrich
31.03.2015 17:41Bevor sie vielleicht doch zerstückelt wird, sind wir die 1316 Meter der East Side Gallery abgelaufen und haben jedes einzelne...

Einst bemalten Sprayer und Künstler die graue Mauer zwischen Ost und West, nun bekritzeln oft Sprayer und Touristen die bunte, denkmalgeschützte East Side Gallery. Damit das historische Stück Grenze ansehnlich bleibt, ruft die Künstlerinitiative East Side Gallery e.V. jetzt die Kreativen - aber auch Passanten, Besucher und Touristen auf, die Mauer selbst sauber zu wischen. "Jeder, der will, kann am Sonntag ab 12 Uhr zur Reinigungsaktion an dem Durchbruch der Mauer auf Höhe der O2-Arena kommen", sagte Jörg Weber, der Vorstand Künstlerinitiative, dem Tagesspiegel Donnerstagnacht.

"Wir wollen das Thema mal anders anpacken, die Menschen identifizieren sich ja mit der East Side Gallery, deswegen können sie jetzt auch selbst Verantwortung übernehmen", sagte Weber. "Spüli und Schwämme haben wir gekauft und werden sie verteilen." Auch Kani Alavi, Thierry Noir, Dimitri Vrubel und Andy Weiss wollen mitwischen.

Zuletzt hatte Vrubel vor einigen Wochen erfolgreich seinen "Bruderkuss" von Schmutz und Graffitischmierereien befreit. "Das hat gut geklappt, mit klassischem Spülmittel", erzählt Weber. Mit Chemie dürften die Künstler und Mitwirkenden aber nicht ans Denkmal, weil dann die Grafitti-Schutzschicht beschädigt werden könne.

Der Senat hat lange nichts gemacht

"Der Senat hat sich lange nicht gekümmert, deswegen nehmen wir es jetzt selbst in die Hand", sagt Jörg Weber. Die Putzkolonne wolle sich ab 12 Uhr von der Mauer, Höhe Reederei Riedel, Richtung des bereits gereinigten Bildes "Bruderkuss" Richtung Oberbaumbrücke vorarbeiten.

Meter für Meter - die komplette East Side Gallery
Bevor sie vielleicht doch zerstückelt wird, sind wir die 1316 Meter der East Side Gallery abgelaufen und haben jedes einzelne Stück Mauerkunst im Bild festgehalten. Wir beginnen an der Oberbaumbrücke mit Oskar (Hans Bierbrauer) und "Ohne Titel".Weitere Bilder anzeigen
1 von 309Foto: Kitty Kleist-Heinrich
31.03.2015 17:41Bevor sie vielleicht doch zerstückelt wird, sind wir die 1316 Meter der East Side Gallery abgelaufen und haben jedes einzelne...

Anlässlich der Aktion werde die Initiative, die sich gegen weitere Durchbrüche und das noch anstehende Großbauvorhaben neben dem Luxuswohnturm "Living Levels" direkt an der East Side Gallery stark macht, auch das Buch "Spaziergang an der East Side Gallery" anbieten. Das kostet 15 Euro und dokumentiert alles um das Sightseeing-Highlight.

2 Kommentare

Neuester Kommentar