Berlin : Alles nur Film

NAME

Bei 30 Grad ins Museum? US-Botschafter Daniel Coats und seine Frau Marsha, den Gesandten Terry Snell und dessen Frau Joy wollten’s wissen. Genauer, wie es um die Filmbranche und die transatlantischen Beziehungen steht. So trafen sie sich im klimatisierten Filmmuseum am Potsdamer Platz zum Rundgang mit Jürgen Schau, Deutschlandchef von Columbia TriStar. Experte Gero Gander, der sich selbst als das „dienstälteste Fossil im Hause“ bezeichnete, führte durch die Zeit. Bei der Dietrich wurde es persönlich, Koffer, Kleider und Korrespondenz sind von ihr ausgestellt. Die Frauen studierten die Fotos genau. Botschafter Coats empfahl Joy Snell eines der Kleider für den nächsten Ball. Die winkt dankend ab. Auch die Lebenden haben ihren Platz im Museum: Man trifft auf eine Schaufensterpuppe mit n Franka Potente, z. Zt. Hollywood. Da ist sie, die aktuellste transatlantische Beziehung. ded

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar