Berlin : Alles, was Recht ist

Bernhard Dombek wird 65

-

Er ist der erste Berliner an der Spitze der Bundesrechtsanwaltskammer: Kammerpräsident Bernhard Dombek wird heute 65 Jahre alt. An Rente denkt er aber noch nicht – gerade erst wurde der Anwalt und Notar für weitere vier Jahre im Amt bestätigt.

Nach dem Abitur am CanisiusKolleg und dem Studium an der Freien Universität ließ sich Dombek 1968 als Rechtsanwalt nieder; seit 1978 ist er auch Notar. Jahrelang nahm er nervösen Kandidaten das Staatsexamen ab; eine von vormals drei juristischen Fachzeitschriften gibt er immer noch heraus, die „Neue Justiz“. Dombek ist außerdem die Hälfte eines bedeutenden Berliner Power Couple. Wenn Anwälte zusammentreffen, stellt sich die Frage: „Kommt Dombek mit seiner Rakete?“ Damit ist aber nicht ein besonders rasantes Verkehrsmittel gemeint, sondern seine Ehefrau Ingeborg Rakete-Dombek, ebenfalls Anwältin und Notarin sowie Mitherausgeberin der „Neuen Juristischen Wochenschrift“. Die wiederum bewundert ihren Mann für seine Gelassenheit: „Der hört jedem zu und wird nie wütend.“ fk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben