Berlin : Alliierten-Serie: Die Lösungen des Fotorätsels

-

Das Alliiertenmuseum, das DeutschRussische Museum Karlshorst und der Tagesspiegel haben anlässlich des 10. Jahrestages der Verabschiedung der Alliierten in Berlin ein Fotorätsel veranstaltet. Sechs historische Fotos haben wir in den vergangenen Wochen veröffentlicht, heute verraten wir die Antworten – ergänzt um einige Zusatzinformationen.

* * *

Foto 1 : General Lucius D. Clay; Luftbrücke; Zehlendorf, Wilmersdorf; seit 1949. Foto 2 : 8. Mai 1949(Einweihung des sowjetischen Ehrenmals Treptow); Gardesergeant Nikolai Iwanowitsch Massalow. (Er rettete am 30. April 1945 ein Kind aus der Feuerzone an der Potsdamer Brücke. Eine Gedenktafel erinnert dort an seine Tat); 31. August 1994, anlässlich der Verabschiedung der russischen Truppen.

Foto 3 : Großbritannien, USA, Frankreich; Alliierte Kommandantur oder Kommandantura; am 2. Oktober 1990 aufgelöst. (Das oberste Organ der vier Siegermächte für Berlin hatte seinen Sitz in der Kaiserswerther Straße 16/18 in Dahlem.)

Foto 4 : die britische Königin Elisabeth II.; Maifeld; Geburtstagsparade für die Königin. (Das Foto entstand am 24. Mai 1978).

Foto 5 : Anlässlich des Deutsch-Französischen Volksfests; seit 1963; Quartier Napoléon.

Foto 6 : Wachablösung; Alliiertes Kriegsverbrechergefängnis; Spandau. (Die Siegermächte nutzten dafür seit 1946 das alte Festungsgefängnis, Wilhelmstraße 21-24. Nach dem Selbstmord des letzten Häftlings Rudolf Hess am 17. August 1987 wurde das Gebäude abgerissen.)

* * *

Der Hauptpreis bei dem Fotorätsel sind vier Flüge für je zwei Personen in eine der Hauptstädte der vier Staaten – gesponsert von Lufthansa (Washington), Aeroflot (Moskau), British Airways (London) und Air France (Paris). Die Gewinner werden unter den Einsendern der richtigen Antworten per Los ermittelt, und zwar am 7. September, 12 Uhr, im Alliiertenmuseum, Clayallee 135. Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen. An der Veranstaltung, zu der alle Teilnehmer und Leser eingeladen sind, werden auch Vertreter der vier Botschaften, der Präsident des Abgeordnetenhauses Walter Momper sowie Hermann Rudolph, Herausgeber des Tagesspiegels, teilnehmen. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben