Berlin : Alte Dampflokomotive: "Adler" dampft durch den Spandauer Forst

kt

Der "Adler", die erste Dampflokomotive in Deutschland, die 1835 einen Zug von Nürnberg nach Fürth zog, dampft demnächst durch den Spandauer Forst. Nach Berlin kommt auch der detailgetreue Nachbau, der 1935 zum hundersten Geburtstag der Bahn entstanden war. Die Fahrten sind Teil einer Ausstellung zur 165-jährigen Geschichte der Eisenbahn, die das KaDeWe zusammen mit dem DB Verkehrsmuseum Nürnberg zeigen wird. Die Premierenfahrt vom Bahnhof Johannesstift findet am 19. September statt; öffentliche Fahrten folgen dann vom 22. September bis zum 3. Oktober.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben