Berlin : AM 12. FEBRUAR STARTET EINE FAHRGASTUMFRAGE

-

DIE NEUERUNGEN

So viel Veränderung war selten: neue Fernbahnhöfe und Metro-Buslinien, ein geschlossener S-Bahnring und natürlich der Nord-Süd- Tunnel. Dadurch sind völlig neue Reisewege in Berlin entstanden.

DIE UMFRAGE

Deshalb werden ab 12. Februar bis Ende Juli Fahrgäste der BVG und der S-Bahn gezählt und anonym nach ihren Reisewegen befragt, so eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

DIE ERGEBNISSE

Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, den Nahverkehr attraktiver zu gestalten. Die letzte derartige Umfrage fand 2002 in Berlin statt. Damals nahmen 850 000 Fahrgäste daran teil. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben