Berlin : Am Airport: Kontrolle ist alles

-

Mehr als 11 000 Maschinen mit 1,6 Millionen Passagieren monatlich starten und landen auf Berlins Flughäfen Tegel, Tempelhof und Schönefeld. 15 000 Mitarbeiter sind dort im Einsatz. Doch wer behält den Überblick, damit der Betrieb auf der Land- und der Luftseite funktioniert? Wer bündelt die Informationen – Buchungen, Flugplan, Wetter – und leitet sie zu den Abfertigern am Vorfeld und zu den Piloten weiter? Wer behält die Kontrolle über Starts und Landungen? Die Antworten gibt morgen Folge 7 unserer Serie – auf einer beiliegenden Grafik. Und weit mehr, etwa woraus ein Strahltriebwerk besteht oder wo in Berlin schon 1909 tollkühne Männer in die Luft gingen, lesen Sie auf einer ganzen Seite im Berlinteil. Die Serie und Grafiken zum Herunterladen unter www.tagesspiegel.de/diestadt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben