Berlin : Am Alex wird es bald eng

-

Für den Bau des Einkaufs und Freizeitzentrums „Alexa“ wird die Alexanderstraße in Mitte vom 3. Januar bis Ende Oktober voll gesperrt. Täglich werden 25 000 Verkehrsteilnehmer auf Umleitungsstrecken ausweichen müssen. Durch die Sperrung verkürze sich die Bauzeit um ein Jahr, sagten Vertreter des Senats sowie der Investoren Sonae und Foncière Euris. Das Center soll im Herbst 2006 eröffnen.CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben