Berlin : Am Montag geht es los - Nach einem milden Winter sind die Regale voll

vs

Am Montag beginnt der Winterschlussverkauf - und in diesem Jahr könnte er sich für geschickte Käufer wirklich lohnen: "Die Regale der Geschäfte sind voll, weil wir gar keinen richtigen Winter hatten", sagt Gernot Bazin, Geschäftsführer des Gesamtverbandes Einzelhandel in Berlin. Vor allem Bekleidungsartikel, darunter "hervorragende Markenware", aber auch Schuhe und Sportartikel wie Skier sind noch in großen Mengen am Lager. Die Kunden können mit Preisnachlässen von 30 bis 65 Prozent rechnen.

Das KaDeWe verspricht, die Preise für Markenware um bis zu 60 Prozent zu senken. Mäntel, Pullover und Jacken seien noch reichlich vorhanden. Auch Blusen, Anzüge, Kostüme und Lederwaren würden reduziert.

Auch im Kaufhof am Alexanderplatz können Kunden mit Preissenkungen bis 70 Prozent rechnen. "Besonders günstig sind Jacken, Mäntel und Sportbekleidung", sagt Geschäftsführer Günter Biere.

Um den Kundenansturm zu bewältigen, öffnet das KaDeWe am Montag bereits um neun Uhr, der Kaufhof am Alex sogar schon um acht. "Wir wollen den Frühaufstehern die Möglichkeit geben, ein Schnäppchen zu machen", sagt Biere.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben