Berlin : An der Botschaft hängt die Flagge auf Halbmast Trauer auch in Tiergarten

Tempelhof: Abendflug abgesagt

-

„20.40 Uhr. Luxemburg – cancelled“. Der Hinweis auf der Anzeigentafel am Flughafen Tempelhof lässt keinen Zweifel offen: Hier stimmt etwas nicht. Ob es sich bei der abgesagten Verbindung ebenfalls um einen Flug der Gesellschaft Luxair handelte, war gestern Abend bei einem Besuch in Tempelhof aber nicht mehr zu klären. Nach der hektischen Betriebsamkeit tagsüber war am Abend wieder Ruhe eingekehrt im Wartesaal des Airports. Dennoch ist der Vorfall auch hier Gesprächsthema unter den Reisenden. Und vor der Botschaft des Großherzogtums Luxemburg an der Klingelhöferstraße 7 in Tiergarten hängt die Flagge jetzt auf Halbmast. Trauer, Betroffenheit, auch hier.

Der Krisenstab mit sieben Seelsorgern, den die Luxair gestern sofort einsetzte, konnte indes bis zum frühen Nachmittag keinem Betroffenen helfen . Ein Raum war zwar abgeschirmt worden, dort standen sieben Seelsorger für Eltern, Kinder, Ehefrauen und andere Verwandte der Verunglückten bereit. Doch viele von ihnen wollten den unfassbaren Vorfall wohl ersteinmal mit sich selbst ausmachen und suchten zunächst den Beistand bei Verwandten, Freunden, Bekannten. how/kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar