AN DEN FEIERTAGEN : AN DEN FEIERTAGEN

POST

Briefkästen werden Karfreitag und Ostermontag zu Sonntagszeiten geleert. Sonntag selbst ist keine Leerung.

SCHWIMMBÄDER

Öffnungszeiten der Schwimmbäder zu den Feiertagen findet man unter www.berlinerbaederbetriebe.de, Informationen gibt es auch unter der Nummer (01803)10 20 20.

MUSEEN

Die meisten staatlichen Museen sind regulär geöffnet. Weitere Informationen, etwa zu Ausnahmen, gibt es auch an den Feiertagen von 9-13 Uhr unter der Telefonnummer 24 749 888.

ÄRZTE UND APOTHEKEN

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Nummer 31 00 31 erreichbar. Von 8 bis 0.30 Uhr nimmt ein Arzt den Anruf entgegen. Infos zu Erste-Hilfe-Stellen in den Bezirken finden sich unter www.kvberlin.de. Notdienst-Apotheken stehen im Netz unter www.akberlin.de, Infos auch unter (0800) 00 22 8 33. Der Zahnärztliche Notfalldienst ist unter 89 00 43 33 zu erreichen, der Giftnotruf unter Tel. 19 240, der Drogennotdienst unter Tel. 19 237, der Kindernotdienst unter 61 00 61 (rund um die Uhr) und der Berliner Krisendienst unter 390 63-10, -20, -30.

MÜLLABFUHR

Am Karfreitag und Ostermontag werden keine Tonnen geleert.

GESCHÄFTE

Karfreitag und Ostermontag sind die regulären Geschäfte geschlossen. Zeitungsläden dürfen von 7-16 Uhr öffnen. Bäckereien und Blumenläden können Freitag und Sonntag ebenfalls von 7-16 Uhr aufmachen, müssen aber Montag geschlossen bleiben. Läden für Touristenbedarf dürfen an allen Feiertagen von 13-20 Uhr öffnen. Keine Kunst- und Trödelmärkte am Freitag. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar