Berlin : Anderen helfen – und etwas für sich selbst tun

„2. Berliner Freiwilligentag“

NAME

Wer sich in seiner Freizeit für andere engagiert, hat auch selbst etwas davon – diese Erfahrung haben schon unzählige Ehrenamtliche gemacht. Wer sich als freiwilliger Helfer ausprobieren möchte, kann sich am „2. Berliner Freiwilligentag“, dem 14. September, beteiligen. Dabei werden von 13 bis 18 Uhr etwa folgende Aktionen angeboten: Müll im Kiez sammeln, einen Kontaktladen für Straßenkinder renovieren, Kartengrüße an Gefangene basteln, Pakete für Migrantenfamilien packen. Lust, mitzumachen? Genaueres weiß der Treffpunkt Hilfsbereitschaft, Torstraße 231, Mitte, Telefon 204 50 636 ( www.berliner-freiwilligen-tag.de ).kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar