Berlin : Anderer Blickwinkel

Prominente im Focus von Teenagern

-

STADTMENSCHEN

Bulldogge Helga ist nicht begeistert von ihrem Job. Mit gesenktem Kopf sitzt sie auf der Couch und stößt ein ungeduldiges Jaulen durch die hängenden Lefzen. Schnell stemmt Moritz Naundorf deshalb die riesige ProfiKamera in die Höhe – klick, klick, klick – schon hat der 13-Jährige das Bild im Kasten, wie er es sich vorgestellt hat: die Moderatorin des Sat-1 Frühstücksfernsehens, Bettina Cramer , mit Maskottchen Helga.

Moritz ist einer der 30 Berliner Schüler, die aus den 300 Bewerbern für das Projekt „Teen Vision: Teenager fotografieren Prominente“ ausgewählt wurden. Seit Februar lernt er unter professioneller Anleitung alles rund ums Fotografieren, und probiert seine Künste an Prominenten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung aus. Die Ergebnisse werden im November in einer Ausstellung zu sehen sein.

Moritz fotografiert schon seit langem alles, was ihm vor die Linse kommt – von der Baustelle bis hin zu seinen Mitschülern. „Aber es ist einfach cool, die Promis vor die Kamera zu kriegen“, sagt er. Nur anfangs sei er nervös bei den Aufnahmen gewesen. „Die sind alle ganz locker“, sagt er über seine Modelle und dreht sich mit souveränem Gesichtsausdruck wieder zu Bettina Cramer um: „Und jetzt bitte mal ganz interessiert gucken!“ ase

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben