Berlin : Angetrunkene Fußgängerin von Auto erfasst

weso

Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht zu gestern eine wohnungslose 41 Jahre alte Frau bei einem Unfall auf der Egon-Erwin-Kisch-Straße. Nach Auskunft der Polizei hatte die angetrunkene Frau in Höhe des S-Bahnhofs Wartenberg die Straße betreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 37-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Feuerwehr brachte die Verletzte ins Krankenhaus, wo ihr auch eine Blutprobe entnommen wurde.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar