Berlin : Angetrunkene Fußgängerin von Taxi angefahren

Eine 50 Jahre alte Fußgängerin ist Montag früh gegen 3.45 Uhr in der Kantstraße von einem Taxi angefahren worden. Nach Angaben des polizeilichen Pressedienstes, war die Frau angetrunken. Sie hatte die Straße bei "Rot" überqueren wollen. Der Taxifahrer, der in Richtung Messehallen unterwegs war, konnte ihr nicht mehr ausweichen. Die Frau erlitt Kopfverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei gestern mit.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben