Berlin : Angetrunkener Radfahrer von Auto angefahren

CD

Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut und trotz roter Ampel überquerte ein 26-jähriger Radfahrer aus Kreuzberg in der Nacht zu gestern die Kreuzung Prinzen- / Gitschiner Straße und wurde dabei von einem Pkw angefahren. Zuvor hatte ein anderer Autofahrer gerade noch rechtzeitig bremsen können. Bei der Kollision wurde der 26-Jährige durch die Luft geschleudert und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Er erlitt ein Schädelhirntrauma. Lebensgefahr besteht nicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben