Berlin : Angetrunkener Tourist bei Unfall schwer verletzt

weso

Schwere Verletzungen erlitt ein 33-jähriger Berlin-Besucher aus Thüringen am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Berliner Allee. Der angetrunkene Fußgänger überquerte die Fahrbahn, obwohl die Ampel für den Fahrzeugverkehr bereits Grün zeigte. Da der Fußgänger vor einem Bus auf die Straße lief, konnte eine 37-jährige Frau nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste ihn mit ihrem Wagen. Im Krankenhaus musste sich der Verletzte einer Blutprobe unterziehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar