Berlin : Angriff des Killerkometen

hema

Gefahr droht am 4. November im Friedrichstadtpalast - der Killerkomet "Codo" rast auf die Erde zu. Zu deren Rettung startet Freddy Ferdinant und seine Klasse eine abenteuerliche Seefahrt auf dem Museums-Segelschiff "Bounty". Was die "Kinder der Bounty" dabei alles erleben, zeigt das Kinderensemble des Friedrichstadtpalastes in der gleichnamigen Revue erstmals am Sonntag um 11 und um 15 Uhr. Die Kinderrevue nach Motiven des Romans "Die Meuterei auf der Bounty" inszenierte Isolde Matthesius, die Musik ist von Werner Lippmann. Wer "Die Kinder der Bounty" kennenlernen möchte, sollte sich sputen - für die insgesamt 32 Vorstellungen gibt es nur noch etwa 300 Restkarten. Telefonische Kartenbestellungen unter der Rufnummer: 2326 2326, montags von 9 bis 18 Uhr, dienstags bis sonnabends von 9 bis 20 Uhr. Die Theaterkasse hat sonntags und montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, dienstags bis sonnabends bis 20 Uhr; die Abendkasse jeweils eine Stunde vor der Vorstellung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben