Angriff in U-Bahnhof : Fünf Männer prügeln auf 21-Jährigen ein

Im U-Bahnhof Kurfürstendamm haben fünf Männer einen 21-jährigen zusammengeschlagen. Auch als das Opfer bereits am Boden lag, traten die Täter mehrfach auf den jungen Mann ein.

Eine Gruppe von fünf jungen Männern hat einen 21-Jährigen auf dem U-Bahnhof Kurfürstendamm zusammengeschlagen. Die Unbekannten und ihr Opfer waren in der Nacht zu Samstag in einen Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Zunächst wehrte sich der 21-Jährige, dann wurde er aber überwältigt und zu Boden gestoßen.

Auch als er schon auf dem Bahnsteig lag, traten die Angreifer noch zweimal auf ihn ein und flohen dann unerkannt aus dem U-Bahnhof. (dapd)

30 Kommentare

Neuester Kommentar