Berlin : Anmeldefrist beachten

sve

Für Berlins Oberschulen gibt es zwei verschiedene Anmeldefristen. Wo besondere Profile oder Schnellläuferzüge (ab Klasse 5) geboten werden, müssen die Familien schon zwischen dem 6. und 17. März vorstellig werden. Dies gilt auch für die übrigen Gymnasien, die mit Klasse 5 beginnnen, also in erster Linie die altsprachlichen und bilingualen. Für alle weiteren Gymnasien, Haupt-, Real- und Gesamtschulen liegen die Anmeldetermine zwischen dem 20. März und 7. April. Die Schulen mit frühen Anmeldungen müssen über Ablehnung oder Zusage so schnell entscheiden, dass sich die Familien noch an die "späten" Schulen wenden können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar