Berlin : Anmeldefristen an Oberschulen

frei/sve

Die heiße Phase der Oberschulwahl hat begonnen. Die Anmeldefrist für die meisten Oberschulen läuft vom 11. bis 22. März. Schulen mit besonderen Profilen oder mit Zügen ab Klasse 5 nehmen Anmeldungen bereits vom 20. Februar bis 1. März entgegen. Vorher wollen sich noch einige Schulen der Öffentlichkeit vorstellen und laden zum Tag der offenen Tür oder zum Informationsabend. Am heutigen Freitag kann man sich umsehen im Luise-Henriette-Gymnasium, Germaniastraße 4/6, 12 bis 15 Uhr (Tempelhof), im Heinrich-von-Kleist-Gymnasium, Levetzowstr. 3-5, 15 bis 18 Uhr und in der Fontane-Realschule, Zwinglistraße 2, 16 bis 19 Uhr (Moabit). Am Sonnabend laden ein das Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Reginhardstraße 172 um 9.30 (Reinickendorf), die Beucke-Realschule, Beuckestraße 25, um 19 Uhr (Zehlendorf), die Werner-von-Stephan-Oberschule, Alt Tempelhof 53/57 (Tempelhof) und das Georg-Forster-Gymnasium, Dolgenseestraße 60 (Friedrichsfelde). Am übernächsten Sonnabend, also am 23. Februar, kann man sich von 9 bis 12 Uhr die Fritz-Reuter-Gesamtschule, Prendener Str. 29 (Wartenberg), ansehen. Die Schulen bieten Rundgänge, Gespräche und auch Einblick in Projekte und AGs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben