Anschläge vor dem 1.Mai : Brandsätze vor Amtsgebäude gezündet

Wenige Tage vor dem 1.Mai sind in der Nacht zu Mittwoch wieder Brandsätze geflogen: Einer wurde gegen die Tür des Amtsgerichts Wedding geschleudert. Zuvor brannte es am Tor der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

von
Die Flammen haben den Eingangsbereich im Amtsgericht Wedding stark beschädigt.Alle Bilder anzeigen
Foto: dapd
27.04.2011 12:16Die Flammen haben den Eingangsbereich im Amtsgericht Wedding stark beschädigt.

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch gegen zwei Uhr vor einer Tür am Eingang des Amtsgerichts Wedding in der Schönstedtstraße einen Brandsatz gezündet. Ein Zeuge sah die Flammen und rief die Feuerwehr. Durch die Flammen war die Tür beschädigt worden. Menschen waren nicht in Gefahr. Etwa eine halbe Stunde vorher brannte es am Eingangstor eines Bürogebäudes der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in der Straße Am Köllnischen Park in Mitte. Eine Objektschutzmitarbeiterin entdeckte das Feuer und löschte die Flammen.
Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen, da von einem politischen Motiv auszugehen ist.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben