Berlin : Ansturm auf Lateinklassen Grundständige Gymnasien

sind gefragter denn je

-

Trotz insgesamt sinkender Schülerzahlen steigt die Nachfrage nach grundständigen Gymnasien weiter an. Nach Informationen des Tagesspiegel haben sich für das kommende Schuljahr 3800 Schüler für 2150 Plätze in fünften Klassen beworben. Im vergangenen Jahr lag die Zahl der Anmeldungen noch bei 3744. Besonders auffallend ist das große Interesse an den privaten Trägern. Insbesondere die Lateinklassen von CanisiusKolleg und Evangelischem Gymnasium zum Grauen Kloster konnten sich vor Anmeldungen kaum retten. Aber auch das staatliche Schadow-Gymnasium hat wesentlich mehr Anmeldungen als Plätze. Wie berichtet, hofft das Schadow-Gymnasium auf die Genehmigung einer zusätzlichen Lateinklasse. Andernfalls müssen 147 Bewerber um 29 Plätze kämpfen. Möglicherweise hängt der nochmalige Anstieg der Nachfrage mit der Abschaffung der Lateinklassen an den Grundschulen zusammen. Leicht zurückgegangen ist die Nachfrage nach den Schnellläuferklassen: Hier gab es statt 1096 noch 1037 Anmeldungen für 754 Plätze. sve

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar