Berlin : Ansturm aus Brandenburg Fröhliches Einkaufen in Berlin

am arbeitsfreien Reformationstag

-

Der Reformationstag wird wieder zahlreiche Kauflustige aus der Umgebung nach Berlin locken. Der ADAC warnt daher vor Staus in der Stadt. Der 31. Oktober ist Feiertag in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen, nicht aber in Berlin. Viele Brandenburger werden den freien Tag nutzen, um in Berlin shoppen zu gehen. In den Morgen- und Abendstunden müsse man sich auf Staus einrichten. Da der Reformationstag auf einen Freitag fällt, bietet sich das Wochenende für einen Kurzurlaub an. Daher müsse in Brandenburg schon heute Abend mit Staus gerechnet werden.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben