Berlin : Antisemitische Schmierereien an Mahnmal-Stelen

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Bezirk Mitte ist in der Nacht zu Dienstag beschmiert worden. Laut Polizei bemerkten Wachmänner gestern gegen 6.30 Uhr an zwei Stelen einen blauen antisemitischen Schriftzug und weitere Schmierereien. Hinweise auf die Täter gab es nicht. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. In der Karlshorster Waldowallee wurden in der Nacht zu Dienstag zwei in den Gehweg eingelassene Gedenksteine, sogenannte Stolpersteine, beschmiert. Sie erinnern an eine zur Nazizeit ermordete Familie. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben