Berlin : AOK wird zum 1. Januar noch größer

Berlin/Potsdam - Die Vereinigung der AOK Berlin-Brandenburg und der AOK Mecklenburg-Vorpommern ist besiegelt. Zum 1. Januar wird die neue Krankenkasse AOK Nordost ihre Arbeit beginnen, wie Brandenburgs Gesundheitsministerium ankündigte. Die Gesundheitsministerinnen von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, Anita Tack (Linke) und Manuela Schwesig (SPD), überreichten am Montag in Berlin die Genehmigungen an die Kassen-Chefs. Frank Michalak, Chef der AOK Berlin-Brandenburg, soll laut Gesundheitsministerium Vorstandschef der AOK Nordost werden, die mit rund 1,8 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse in den drei Bundesländern sein wird. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben