Berlin : Argentiniens Tänzer

-

Jetzt wird’s endgültig südamerikanisch. Nachdem der zukünftige Präsident Ecuadors Lucio Gutiérrez schon die Deko für den Berliner Presseball spendiert hat – 65 000 rote Rosen – schickt nun Argentinien zwei Exportschlager zur traditionellen Veranstaltung: die Tangotänzer Celia Millán und Michael Ihnow treten am kommenden Sonnabend in der Staatsoper Unter den Linden auf. Der Veranstalter, der Deutsche Journalisten Verband Berlin, nimmt das 50jährige Bestehen von Unicef Deutschland im Jahr 2003 zum Anlass, um aus dem Erlös des Balles Unicef-Projekte für Kinder in Lateinamerika zu unterstützen. Die Eintrittskarten für den Presseball (Motto: „Ibero – Latino“) sind allerdings nahezu komplett verkauft, hieß am gestrigen Sonntag. 2000 Gäste werden erwartet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben