Berlin : Armutskosten: Sozialhilfe mehr als verdoppelt

NAME

In den vergangenen zehn Jahren sind die Ausgaben für laufende Hilfen zum Lebensunterhalt in Berlin mehr als ums Doppelte gestiegen. Wendete das Land im Jahr 1991 noch umgerechnet 424 Millionen Euro für diesen wichtigsten Posten der Sozialhilfe auf, so waren es im Jahr 2001 schon 938 Millionen Euro. Zwischen 1999 und 2000 war der Betrag erstmals leicht gesunken und kletterte dann wieder. Die Zahl der Leistungsempfänger stieg zwischen 1995 und 2000 um 67 000 auf 266 000. Zusammen mit den Hilfen in besonderen Lebenslagen bilden laufende Hilfen den Kern der Sozialhilfe.jmw

0 Kommentare

Neuester Kommentar