Berlin : Attraktiv zu allen Jahreszeiten

Nach London und Paris jetzt Nummer drei in Europa: Was macht Berlin besser als andere Städte?

-

Was ist das Erfolgsrezept Berlins in der Städtewerbung, was macht die Hauptstadt besser als andere Metropolen? Die Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM), die gerade ihr zehnjähriges Bestehen feiert, wird von Hoteliers für ihre enge Zusammenarbeit mit der Branche gelobt. 390 so genannte Partnerhotels sind der Hauptanteilseigner an dem Unternehmen. Sie verfügen über 90 Prozent aller Gästebetten. „Die Partner bringen sich ein und treffen auf ein offenes Ohr“, sagt der VizeDirektor des Hotel Palace, Michael Czernik. Darüber hinaus hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) in diesem Jahr einen „Runden Tisch für Tourismus“ ins Leben gerufen.

Vor zwei Jahren begann Berlin als erste deutsche Stadt damit, Hotelbuchungen auf der zentralen Internetseite für Reisende anzubieten ( www.berlin-tourist-information.de ). Inzwischen sind Hamburg, München und andere Städte dem Vorbild gefolgt. Telefonische Reservierungen unter (030) 25 00 25 bietet die BTM schon seit 1993 an. Bisher haben Anrufer dort 2,1 Millionen Übernachtungen gebucht.

Eine Sommerflaute gibt es nicht mehr. Als Hauptstadt und Regierungssitz hat Berlin an Attraktivität gewonnen. Dazu tragen auch die Besichtigungstouren der „Schaustelle Berlin“ bei. Die Idee stammte von der Marketingagentur Partner für Berlin. Außerdem beleben immer mehr Großveranstaltungen die Stadt. So kamen im Juni 700 000 Besucher zum Karneval der Kulturen, der seit 1996 stattfindet. Auch der Christopher Street Day wächst weiter: Im Juni zogen 600 000 Homosexuelle durch die Stadt. Bei der Love Parade im Juli hatte der Andrang im 15. Jahr zwar nachgelassen, aber 500 000 Raver sind noch eine beachtliche Zahl. Auch das Jahresende ist keine touristenarme Zeit mehr. Zur vorigen Silvesterfeier am Brandenburger Tor kamen nach Schätzung der Veranstalter eine Million Menschen. In diesem Jahr wird es erstmals einen Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Mitte geben.CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben