Berlin : Aubis: Firma weist Vorwürfe wegen Untreue zurück

Die Firma Aubis hat zu der Durchsuchung ihrer Geschäftsräume unter der Leitung der Staatsanwaltschaft am 13. Juni Stellung bezogen.

Durch ihre Anwälte ließen die Geschäftsführer Klaus Wienhold und Christian Neuling mitteilen, dass die Vorwürfe der Untreue jeder Grundlage entbehrten. Die Anwaltssozietät, die "Aubis" vertritt, ist beauftragt worden, unverzüglich Kontakt mit der Staatsanwaltschaft aufzunehmen, um die erhobenen Vorwürfe zu entkräften.

Der Durchsuchung vorausgegangen war eine öffentliche Berichterstattung über die Firma "Andex".

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben