Berlin : Auch der „Kaufhof“ nimmt noch das alte Geld

Bei der Landeszentralbank ist der Umtausch unbefristet möglich

NAME

Wer daheim noch Restbestände an D-Mark aufbewahrt, braucht keine Angst zu haben, dass sie eines Tages wertlos werden. Münzen und Scheine werden von der Landeszentralbank unbefristet und kostenlos in Euro umgetauscht. Dazu muss sich der Besitzer nur in die Kurstraße 40 in Mitte bemühen. Die Schalter sind montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr geöffnet.

Auch in den Berliner „Kaufhof“-Filialen kann man weiterhin mit Mark bezahlen, so die Auskunft des Kaufhaus-Unternehmens. Bei „Karstadt“ ist die Übergangsfrist jedoch mittlerweile abgelaufen, gleiches gilt für das KaDeWe als Flaggschiff des Konzerns.

Bei der Landeszentralbank erwartet man allerdings nicht, dass die Berliner noch über größere D-Mark-Beträge verfügen. Manche hätten wohl noch „das Glas mit Pfennigen“ im Schrank, höhere Summen seien dagegen die Ausnahme. du-

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar