Berlin : Auch Kinder können den Bundestag wählen

Netzwerk U 18 lädt zum Urnengang

NAME

Rund 500 000 Kinder und Jugendliche gibt es in Berlin. Auch sie können sich – spielerisch – an der Bundestagswahl beteiligen. Dafür haben Initiativen und Bezirksämter das „Netzwerk U 18“ ins Leben gerufen. „Wahltag“ für den Nachwuchs ist bereits der 13. September. Die Urnen werden in Schulen, Schulclubs und Freizeiteinrichtungen aufgestellt, die Wahlzettel ähneln den echten. Schirmherr ist Parlamentspräsident Walter Momper. Zur zentralen Wahlparty will auch Bundestagspräsident Thierse kommen.

Informationen im Internet unter www.u18.org oder telefonisch unter 28302314. gru

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben