Berlin : Auf Berliner Ring von Sonne geblendet: Schwerverletzter bei Unfall

Ferch - Bei einem Auffahrunfall auf dem Berliner Ring bei Ferch (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ist ein Mann schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 55-Jähriger am Sonntagnachmittag auf der A 10 in Richtung Magdeburg unterwegs, als ihn die tief stehende Sonne blendete, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er übersah ein vor ihm fahrendes Auto und fuhr von hinten auf. Der Polizei zufolge wurde der 27-jährige Fahrer des vorderen Wagens bei der Kollision der Fahrzeuge schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Eine junge Frau und ein zweijähriges Kind, die mit dem 27-Jährigen im Auto saßen, wurden ebenso wie die Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben