Berlin : Auf dem roten Teppich ist das Zebra los

-

Filmpremieren gehören längst zum Berliner Alltag, dieser Tage gibt es gleich zwei. Heute werden ab 14.45 Uhr die Synchronstimmen des Familienfilms „Im Rennstall ist das Zebra los“ auf dem roten Teppich vor dem Cinestar (Potsdamer Platz) erwartet, darunter Günther Jauch, der das Zebra Stripes spricht, Iris Berben (Ziege Franny), Moritz Bleibtreu (Pelikan Goose) und Mario Adorf (Pony Tucker). Am 9. März geht es gegen 21.30 Uhr im Colosseum weiter, wo die Premiere des HorrorThrillers „Creep“ gefeiert wird. Hauptdarstellerin Franka Potente kommt auch.ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben